Fragen an einen Zen-Lehrer: Wie Zen funktioniert und warum es kein Ziel gibt

Shownotes

Das Ziel von Zen, Missverständnisse im Buddhismus und die Angst vor dem Tod: Im zweiten Interview mit Zen-Lehrer Patrick geht es tiefer in die Materie. Aber auch der praktische Teil des Zen wird genauer unter die Lupe genommen. Dafür geht René in den sogenannten "Dokusan", eine Einzelberatung mit Patrick, und stellt ihm Fragen aus der Community. Patrick erklärt unter anderem, warum die Körperhaltung beim Meditieren so wichtig ist und warum Zen nichts mit Selbstoptimierung zu tun hat. Erfahre:

❃ Wie das meditative Sitzen "Zazen" funktioniert und wie du deine Zen Praxis am besten beginnst
❃ Warum Zen und die moderne Physik in ihren Erkenntnissen so gut zusammen passen
❃ Wie du deine Gedanken beim Meditieren beruhigen kannst

☞ Entdecke den neuen Kurs "Zen" in der 7Mind App, geleitet von Zen-Lehrer Paul Kohtes. Du findest ihn in der Kategorie "Glück": https://bit.ly/app-zen-kurs

☞ Erfahre mehr über Patrick und seinen Kurs "Zen im Leben": https://www.zen-im-leben.de/

☞ Jetzt den Podcast abonnieren und bewerten bei:
iTunes: https://bit.ly/willkommenbeidir
SoundCloud: https://bit.ly/2BzEFp3
Spotify: https://spoti.fi/2s4xFg5

✎ Für Koope­ra­ti­ons­an­fra­gen und Infor­ma­tio­nen rund um den Pod­cast schreib ein­fach eine Mail direkt an podcast@7mind.de. Feedback für René kannst du direkt an mail@renetraeder.de senden.

✎ Teile deine Erfahrungen und diskutiere mit anderen 7Mindern in unserer Community zum Podcast: https://www.facebook.com/groups/305387979939302.

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.